Sebastian Mikolai auf Facebook
WILLKOMMEN WISSEN HÖREN SEHEN ERLEBEN SCHREIBEN

Liebe Fans,
liebe Freunde,

einige von Euch mögen sich gefragt haben, warum es in den letzten Monaten ein wenig stiller um mich und meine Musik wurde.

Nein, ich habe mich weder auf meinen Lorbeeren ausgeruht noch mich von der Musik abgewandt. Ganz im Gegenteil: Nach dem Erfolg meines preisgekrönten Debütalbums "Just like that", nach vielen tollen Konzerten und Begegnungen mit meinen Fans war es an der Zeit für mich, kurz durchzuatmen, in mich zu gehen und sozusagen über meinen weiteren musikalischen Weg nachzudenken.

Das klingt nun alles dramatisch. Ist es aber nicht. Das schönste an meinem Erfolg war das Gefühl, mit meiner Musik alles richtig gemacht zu haben – vor allem, dass es wirklich meine Musik ist. Und diesen meinen Weg möchte ich gern weiter gehen.

Und genau deshalb ist alles, was ab jetzt anders sein wird, lediglich, dass ich nun nicht mehr als Mikkki, sondern als Sebastian Mikolai auf der Bühne und im Studio stehe.

Ich möchte – und brauche – mich nicht mehr hinter einem Artefakt oder einer Kunstfigur verstecken. Meine Musik ist eine Botschaft über den Alltag im Jetzt und Hier, ein Lebensgefühl, mit dem ich etwas sagen und meine Fans erreichen will. Und dahinter stehe ich mit meinem guten Namen, würde man vielleicht in der Werbung sagen.

Ansonsten bleibt alles beim Alten. Versprochen. Es freut sich auf Euch
"The artist formerly known as Mikkki"

Sebastian Mikolai



Biografie Pressetext Presse-Fotos Technical Rider Medienpaket Radio / TV Links       | Feedback Impressum DNM